WWG Kölleda Wohnungswirtschaft GmbH Logo
Neuigkeiten der WWG Kölleda

Trösterbärchen – Eine Herzensangelegenheit

Wenn ein Kind verunglückt, sei es durch eine Verletzung beim Spielen oder einem Unfall im Straßenverkehr, ist dies nicht nur für die Eltern, sondern auch für die Kleinen eine Extremsituation. Kinder reagieren in diesen schlimmen Momenten oft mit Tränen, Angst oder gar Panik – was in einer Situation wie dieser nur allzu verständlich ist. Doch gerade diese Reaktionen machen es den Rettungskräften unheimlich schwer, notwendige Untersuchungen an den kleinen Patienten vorzunehmen.

Das Trösterbärchen “Tommy” hilft in diesem schlimmen Augenblick. Der kleine Plüschbär gehört zur Ausrüstung der Rettungsdienstmitarbeiter und soll die kleinen Patienten trösten, die Tränen trocknen, für eine kurze Weile die Mami vertreten und eine Vertrauensbasis schaffen. Die Kinder dürfen an “Tommy” zeigen, wo sie Schmerzen haben.

Um den kleinen Patienten die Furcht zu nehmen, können die Rettungssanitäter zunächst das Bärchen untersuchen. Nach einem erfolgreichen Einsatz oder gar Krankenhausaufenthalt begleitet der neu gewonnene Freund “Tommy” seinen Schützling ein Leben lang.

Damit der kleine Plüschbär “Tommy” weiterhin so vielen Kindern wie möglich helfen kann und fester Bestandteil in den Rettungsfahrzeugen bleibt, war es uns als WWG ein Anliegen, dieses herzerwärmende Projekt finanziell zu unterstützen. Und so sind mittlerweile 758 Trösterbärchen im Einsatz.

Christina Otto

Unsere Geschäftsstelle bleibt am
Freitag, den 10.05.2024 geschlossen.

Im Havarie-Fall erreichen Sie uns über unsere Bereitschaftstelefonnummer
+ 49 (0) 171 36 60 37 6