Wohnen im Park

Errichtung einer barrierearmen Wohnanlage im Park in Kölleda

Nachdem am ehemaligen Krankenhausstandort in Kölleda eine betreute Wohnanlage errichtet wurde, mehr dazu erfahren Sie hier, beginnt die WWG Kölleda Wohnungswirtschaft GmbH nunmehr im Frühjahr 2018 mit dem zweiten Bauabschnitt der Errichtung einer barrierearmen „Wohnanlage im Park“. Geplant ist eine neue Wohnbebauung, bestehend aus einer mehrgeschossigen, barrierearmen Wohnanlage mit 26 Wohnungseinheiten und drei eingeschossigen Wohnhäusern, die als Doppelhaus (2x) bzw. Einzelhaus konzipiert sind.

Sowohl die mehrgeschossige Wohnanlage, als auch die Wohnhäuser werden unter weitgehender Berücksichtigung des vorhandenen Baumbestandes in die parkähnliche Landschaft des Areals eingefügt und durch entsprechende Wege miteinander verknüpft.

Die mehrgeschossige Wohnanlage wird sich in einer drei- bis viergeschossigen Bauweise um einen zentralen, sich nach Norden öffnenden Innenhof gruppieren. Insgesamt werden vier, Einzelbaukörper durch einen horizontalen, offenen und überdachten Laubengang miteinander verbunden, die über einen gemeinsamen vertikalen Erschließungskern, bestehend aus Treppen- und Aufzugsanlage, verfügen. Die beiden nördlich und westlich orientierten Gebäudeflügel werden dreigeschossig ausgeführt und dienen der Aufnahme von insgesamt sechs Dreiraumwohnungen (drei Wohneinheiten je Gebäudeflügel). Die mittleren, viergeschossigen Hauptbaukörper sollen den insgesamt 20 Zweiraumwohnungen vorbehalten bleiben.

Die Wohnungen werden sich durch eine großzügige Belichtung auszeichnen, alle Bäder und Küchen werden als Tageslichträume konzipiert. Auch ist vorgesehen, dass alle Wohnungen über eine großzügig dimensionierte Terrasse (Erdgeschoss) bzw. über komfortable Loggien, verfügen werden. Die Wohnanlage soll Ende 2019 bezugsfertig sein.


Wer Interesse hat, kann hier die Projektunterlagen und die Wohnungsgrundrisse einsehen, die wir zu diesem Zweck zusammengestellt haben.


Das entsprechende Wohnungsantragsformular kann hier heruntergeladen und entweder
per E-Mail an:     info@wwg-koelleda.de oder
per Fax an:        +49 (0) 3635 6008-22
gesandt werden.

Selbstverständlich stehen wir Ihnen auch gern für ein persönliches Gespräch zur Verfügung.