Geschichte

1990

28.06.1990

Gründung der „Gemeinnützige Wohnungsbau- und Wohnungsverwaltungsgesellschaft mbH“ durch Umwandlung des ehemaligen „VEB Kommunale Wohnungsverwaltung Kölleda“
Gesellschafter: Stadt Kölleda
Sitz der Gesellschaft: Kölleda, Brückenstraße 30
1991

04.12.1991

Beitritt der Gemeinden Beichlingen und Großneuhausen in die Gesellschaft
1995

23.11.1995

Umfirmierung der Gesellschaft in „Wohnungsbau- und Wohnungsverwaltungsgesellschaft m.b.H. Kölleda“
2000

01.01.2000

Austritt der Gemeinde Beichlingen aus der Gesellschaft

01.03.2000

Umzug in die neue Geschäftsstelle Kölleda, Am Bahnhof 4b
2017

26.10.2017

Umfirmierung in „WWG Kölleda Wohnungswirtschaft GmbH“
Gesellschafter: Stadt Kölleda und Gemeinde Großneuhausen

Geschichte

28.06.1990       
Gründung der „Gemeinnützige Wohnungsbau- und Wohnungsverwaltungsgesellschaft mbH“ durch Umwandlung des ehemaligen „VEB Kommunale Wohnungsverwaltung Kölleda“, alleinige Gesellschafterin ist die Stadt Kölleda
Sitz der Gesellschaft ist Kölleda, Brückenstraße 30


04.12.1991
Beitritt der Gemeinden Beichlingen und Großneuhausen in die Gesellschaft


23.11.1995
Umfirmierung der Gesellschaft in „Wohnungsbau- und Wohnungsverwaltungsgesellschaft m.b.H. Kölleda“


01.01.2000
Austritt der Gemeinde Beichlingen aus der Gesellschaft


01.03.2000
Umzug in die neue Geschäftsstelle Kölleda, Am Bahnhof 4b


26.10.2017
Umfirmierung in „WWG Kölleda Wohnungswirtschaft GmbH“
Gesellschafter: Stadt Kölleda und Gemeinde Großneuhausen