Tag der offenen Tür

Trotz eines verregneten Spätsommertages am 27. September 2019 nutzten rund 200 Besucher und Besucherinnen die Gelegenheit am Tag der offenen Tür die Wohnanlage „Wohnen im Park“ in Kölleda näher zu besichtigen.

Der Tag der offenen Tür bot zunächst den künftigen Mietern die Gelegenheit, ihre neuen „Vier-Wände“ erstmals zu besichtigen. So mancher Zollstock wurde mitgeführt, um die Wohnung schon einmal auszumessen und in Gedanken einzurichten.

Danach stand allen Besuchern und Interessierten die Wohnanlage offen.

Die Besucher konnten sich in eigens für den Tag der offenen Tür errichteten zwei Musterwohnungen erste Eindrücke über die Wohnungsgrundrisse einer 2- und einer 3-Raum-Wohnung, sowie deren Ausstattung verschaffen.

Sowohl das Team der WWG Kölleda, als auch der Architekt des Planungsbüros PROJEKTSCHEUNE PLANUNGSGESELLSCHAFT mbH aus St. Kilian, Herr Jens Lönnecker sowie dessen Bauleiter Herr Ingo Steppan, standen zur Beantwortung aller Fragen rund um die Wohnanlage zur Verfügung.

Nach ausführlichen Besichtigungen und Rundgängen freuten sich die Besucher, dass am Tag der offenen Tür Rostbratwürste und Getränke gereicht wurden.

An dieser Stelle gilt unser Dank Herrn Lönnecker, der so freundlich war, diese Kostprobe aus Südthüringen zu spendieren.

Wenngleich bereits viele Wohnungen in der Wohnanlage „Wohnen im Park“ vermietet sind, gibt es auch nach wie vor noch freie Wohnungen. Sollten Sie also auf der Suche nach einer neuen Wohnung in einer modernen Wohnanlage, in der ein Nebeneinander von „Jung“ und „Alt“ gewünscht und sehr gut möglich ist, sein, sprechen Sie uns gern an! Wir würden uns freuen, wenn aus Besuchern künftige Mieter werden würden.

Christina Otto/Anne Schreiber